HAUS DER ZUKUNFT

Die Akteure

INEM – International Network for Environmental Management

Das International Network for Environmental Management wurde vor 20 Jahren gegründet. Es hat derzeit 25 Mitglieder in 20 Ländern, darunter die Schweiz, Ungarn, Australien und Tunesien. Zwar haben die Mitgliedsorganisationen von INEM unterschiedliche Strukturen und Aufgabenstellungen, aber in einem sind sie sich einig: Sie wollen dem nachhaltigen Wirtschaften Vorschub leisten. Mit Unterstützung von INEM helfen sie ihren aktuell ca. 3.500 Mitgliedsunternehmen bei der Einführung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement und beim Nutzen innovativer Umwelt- und Energietechnologie.

INEM macht Wissen aus aller Welt für seine Mitglieder, für kleine und große Unternehmen sowie für deren Berater verfügbar und nutzbar. Nutzer der Website www.INEM.org finden mit einem intelligenten Suchmechanismus Fallstudien, Projektberichte und vor allem Fachartikel zu allen Feldern der Umwelttechnik und der nachhaltigen Unternehmensführung. Der Wissenspool enthält auch eine große Zahl von Werkzeugen für das Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement im eigenen Unternehmen und in der Zulieferkette.

INEM hat 2005 ein weiteres Büro in Brüssel eröffnet. Man verspricht sich davon eine noch engere Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission und internationalen Institutionen.

INEM – International Network for Environmental Management


Kontakt:
Ludwig Karg (Chairman)
Osterstrasse 58
20259 Hamburg
Tel.: +49-40-4907-1600
Fax: +49-40-4907-1601
Email: lkarg@inem.org
Internet: www.inem.org

13.12.2017

nachhaltig.digital: Kompetenzplattform für Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Mittelstand am Start

08.12.2017

Rechte der Natur: Grundsatzrede von Dr. Georg Winter zum Auftakt der Fachtagung

28.11.2017

Bio-Adventskalender 2017 mit vielen tollen Preisen in Bio-Qualität auf bio-hamburg.de

10.11.2017

B.A.U.M. Consult: Video-Trailer von der 9. Energie- und Umwelt-Tagung in Hamburg

01.11.2017

BIO Running Dinner: Ökomarkt und oikos Hamburg laden dazu am 11.11.2017 an der Uni Hamburg ein.

06.10.2017

Weltklimakonferenz: B.A.U.M. und das Deutsche Klima-Konsortium (DKK) laden zu einer Fachtagung ein.

01.10.2017

Wandelwoche: Vom 1. bis 7. Oktober 2017 findet die Wandelwoche in Hamburg statt.

29.09.2017

"Rechte der Natur" Symposium am 9. und 10. November 2017

20.09.2017

Ökomarkt lädt ein - am 5. Oktober zum Dialog mit der Biobranche  ins Kulturzentrum Zinnschmelze

12.09.2017

"mobil gewinnt" Die Bewerbungsfrist für den ACE-Wettbwerb endet am 15. Oktober 2017